Mittwoch, 20. Oktober 2010

Kastanienherz

Nachdem ich hier und anderswo schon mehrfach solche Kastanienherzen gesehen habe und es überall Kastanien in Hülle und Fülle gibt wollte ich mir auch mal eines basteln.
Ich habe hier für grünen Gartendraht genommen, der allerdings etwas weich, und somit nur für kleine Herzen geeignet ist. Für ein größeres Herz sind die Kastanien zu schwer und es "hängt durch".
Mit einem Handbohrer habe ich alle Kastanien durchbohrt und dann auf den Draht aufgefädelt. Die Enden kann man gut mit einer Zange zusammendrehen, sie werden dann von dem Karoband verdeckt.

Nun das Herzchen in Form biegen und noch ein Schleifchen angenäht. Fertig ist eine, wie ich finde, ganz liebevolle Dekoration.
So und nun werde ich noch einige zum Verschenken machen.

Kommentare:

  1. schlicht und einfach schön...genau die dinge, die ich gerne habe....
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Lee-Ann hat genau das geschrieben was mir auch durch den Kopf ging :-)
    Es muss nicht immer alles so aufwendig sein.Wie heisst es so schön....weniger ist mehr.Sieht einfach wunderschön aus.

    Liebe Grüße Susanne

    Ps.:ich glaub ich muss nochmal weg..........Kastanien sammeln-grins

    AntwortenLöschen
  3. Einfach zauberschön, liebe Gertrud!Einen wundervollen Abend und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee!

    Hab hier ja auch jede Menge liegen ;-)

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. was fuer eine niedliche Idee.
    Ganz bezaubernt.In der kommenden Woche sind bei uns Ferien dann keonnte auch ich mit meiner Kleinen soetwas bezauberntes machen.

    lg Conny

    AntwortenLöschen
  6. das sieht super schön aus und wir haben auch schon so viele Kastanien, da werd ich es auch mal probieren - danke für so eine schöne Idee ;)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Da muß ich noch gucken, ob ich noch wo Kastanien finde...die Kinder sammeln sie in meiner Umgebung so schnell ab.Die Idee gefällt mir sehr, habe ich noch nie gesehn.
    Und danke wegen dem kleinen Weihnachtsengerl!
    Vielleicht können wir auch mal wieder tauschen.
    Jedenfalls hätte ich so einen Kleinen gerne.
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  8. wow,superschön und das sollte ich unbedingt auch ausprobieren!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Der sieht ja schnuggelig aus, habe ich noch nie daran gedacht aus Kastanien ein Herz zu machen.
    Toll.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  10. Diese Idee gefällt mir sehr. Eine ganz schöne Deko und ich habe noch nie Kastanienherzen gesehen. Auf unserer Terasse liegt noch eine Tüte voller Kastanien, die sollten eigentlich zu kleinen Männchen verarbeitet werden.Jetzt weiß ich, was ich mit ihnen sonst noch mache.

    Lieben Gruß Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Danke für Deine lieben Worte zu Valentin und seiner Taufe, die schöne Torte hat Valentins Papa in einer Bäckerei bestellt.
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  12. Das finde ich mal eine süsse Idee und kann ich mir auch gut als Mitbringerchen vorstellen. Wie herzerwärmend...
    Werde ich mir merken! :)))

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Eine sehr gute Idee, aus Kastanien solch ein schones Herz zu machen.
    Ich bin bei Ihnen zum ersten Mal. Alles ist sehr interessant!!!
    Danke sehr!

    AntwortenLöschen